Happy Birthday

Neulich entdeckt habe ich das folia-Forum. Leider sehr klein und nicht sooooo ….gepflegt und es scheint auch nicht wirklich geliebt – aber immerhin, es existiert.
Und so entstand diese Karte an sich fĂŒr das Forum dort, mit Foliaprodukten im Fokus.
Das ist Folia Motivkarton, Folia Briefmarkensticker und Folia Origamipapier.
Dazu ganz viel Distress Ink 🙂

Happy Birthday KĂ€rtchen mit folia Briefmarkenstickern und folia Motivkarton

So sehen die Briefmarkensticker eigentlich aus:

Happy Birthday KĂ€rtchen mit folia Briefmarkenstickern und folia Motivkarton

Man kann sie wunderbar mit Distress Ink wischen *fröi*

Happy Birthday KĂ€rtchen mit folia Briefmarkenstickern und folia Motivkarton

Zum Vergleich die originalen und die bearbeiteten Sticker:

Happy Birthday KĂ€rtchen mit folia Briefmarkenstickern und folia Motivkarton

Ganz normale Distress Ink, keine Oxydes 😉

Happy Birthday KĂ€rtchen mit folia Briefmarkenstickern und folia Motivkarton

Nach den Briefmarkenstickern kommt das Papier dran.
Motivkarton mit Schmettis und Origamipapier mit Zeitungsdruck. Beide sind auf der RĂŒckseite weiss.
Der Schmetti-Motivkarton wird zur Klappkarte und nur die Aussenseite wird gewischt. Die Innenseite bleibt weiss.
Das Origamipapier wische ich nur auf der RĂŒckseite.

Happy Birthday KĂ€rtchen mit folia Briefmarkenstickern und folia Motivkarton

Das Origamipapier klebe ich schlussendlich zerknittert und eingerissen mit der gewischten RĂŒckseite nach Vorne auf den Rohling.
Die Briefmarkensticker werden vor dem aufkleben bestempelt.

Happy Birthday KĂ€rtchen mit folia Briefmarkenstickern und folia Motivkarton

Die RĂŒckseite der Karte:

Happy Birthday KĂ€rtchen mit folia Briefmarkenstickern und folia Motivkarton

Zum Vergleich ein StĂŒckchen unbearbeiteten Motivkarton 🙂

Happy Birthday KĂ€rtchen mit folia Briefmarkenstickern und folia Motivkarton

Und auch noch ein StĂŒckchen Origamipapier, Original 🙂

Happy Birthday KĂ€rtchen mit folia Briefmarkenstickern und folia Motivkarton

Mit einem Happy Birthday-Schriftzug und ein paar Stempeln wird tatsÀchlich eine Karte draus.
Happy Birthday!
Danke fĂŒrs gucken,
Conny

[WS] Simple Motivkarton-KĂ€rtchen

worteaufpapier.ch Kartenworkshop: simple Karten mit Motivkarton von Folia

Mir ist nach bunt! Einfach möglichst buntes Papier!
Der Sammler in mir hortet wahnsinnig gern – und so habe ich einen ansehnlichen Vorrat an Motivkartonblöcken von folia.

worteaufpapier.ch Kartenworkshop: simple Karten mit Motivkarton von Folia

Zuerst schnetzle ich die BlÀtter klein und mache Kartenrohlinge draus:
Auf die passende Grösse zurechtschneiden (ich will A6 Karten) und mit einem Scoreboard die Falzline ziehen.
Ich finde den Motivkarton von Folia recht praktisch; stabil und dennoch leicht genug fĂŒr alle, die nicht gern schwere Karten haben.

worteaufpapier.ch Kartenworkshop: simple Karten mit Motivkarton von Folia

Eine wundervolle Arbeit 🙂
Kartenrohlinge machen hat einfach etwas meditatives.

worteaufpapier.ch Kartenworkshop: simple Karten mit Motivkarton von Folia

Es sollen wirklich simple KĂ€rtchen werden, keine Layer drauf. Ausser vielleicht eine klitzekleine Umrahmung.
Vom zurechtschneiden ist noch ein Streifen vom Motivkarton ĂŒbrig.

worteaufpapier.ch Kartenworkshop: simple Karten mit Motivkarton von Folia

Ich dunkle mit Distress Ink etwas nach:

worteaufpapier.ch Kartenworkshop: simple Karten mit Motivkarton von Folia

Zuerst stanze ich das Oval aus:

worteaufpapier.ch Kartenworkshop: simple Karten mit Motivkarton von Folia

Danach stanze ich mit dem scalloped Oval den Rahmen:

worteaufpapier.ch Kartenworkshop: simple Karten mit Motivkarton von Folia

Mit dem Ovalstanzer stanze ich die Vorderseite der Karte und klebe den Rahmen passgenau an.

worteaufpapier.ch Kartenworkshop: simple Karten mit Motivkarton von Folia

Der passende Stempel ist schnell gefunden 🙂

worteaufpapier.ch Kartenworkshop: simple Karten mit Motivkarton von Folia

Das „Danke“ stemple ich mit Archival Ink Jet Black.

worteaufpapier.ch Kartenworkshop: simple Karten mit Motivkarton von Folia

Perfekt!

worteaufpapier.ch Kartenworkshop: simple Karten mit Motivkarton von Folia

Fertig ist mein KĂ€rtchen.

worteaufpapier.ch Kartenworkshop: simple Karten mit Motivkarton von Folia

Das „Danke“ ist auf die Innenseite gestempelt:

worteaufpapier.ch Kartenworkshop: simple Karten mit Motivkarton von Folia

Der kleine Rahmen ist sehr diskret:

worteaufpapier.ch Kartenworkshop: simple Karten mit Motivkarton von Folia

Wie ich finde eine wirklich gute Verwendung fĂŒr Motivkarton der nur einseitig bedruckt ist.
Danke fĂŒrs schauen,
Conny

 

 

P.S.:
Was ich noch zeigen wollte:
Eingefangen beim abendlichen Hund-ausleeren:

nur schnell hinters Haus

Kaufrausch im Lidl: Make-Up-Zubehör

So ist das wenn Frau nuuur rasch etwas Mineralwasser und so im LIdl holen will.
Da liegen sie, die herrlich-bunten Sachen die man ja vielleicht fĂŒrs karteln brauchen könnte.
Ich gebe mich dem Kaufrausch hin (wie erstaulich…) und teste mal ein wenig rum.

Shopping im Lidl: Make-Up-Zubehör natĂŒrlich zum Karten machen! Worteaufpapier.ch

Das Material fĂŒhlt sich himmlisch an, die Kante ist etwas schrĂ€g geschnitten.
Vielleicht soll das ja so.

Shopping im Lidl: Make-Up-Zubehör natĂŒrlich zum Karten machen! Worteaufpapier.ch

Mit diesem Concealerschwamm fange ich an.

Shopping im Lidl: Make-Up-Zubehör natĂŒrlich zum Karten machen! Worteaufpapier.ch

„Kaufrausch im Lidl: Make-Up-Zubehör“ weiterlesen

Schlaflos

Ich liebe diese fĂŒllenden, plakativen Stempel!
Man kann grandiose HintergrĂŒnde machen und sie dann so verwenden, dass sie immer noch zu sehen sind – nicht nur ein kleiner Teil davon.
Ausserdem machen solche SprĂŒchekarten einfach Spass! Sogar auf weissem Hintergund 🙂

Ich habe also erst den Hintergrund gemacht, Distress Stains von Ranger auf das Craft Sheet (ebenfalls Ranger) gepflatscht und mit Papier, bezw. Cardstock gespielt.
Ich nehme gern die Papeteria A6-Schreib-und-Bastelkarten  aus dem Migros, das sind 250GrĂ€mmer, 50 StĂŒck in einer nicht ĂŒberteuerten Packung.
Ich mag sie 🙂
Ich hab‘ den Hintergrund in Ruhe trocknen lassen, bestempelt.
Jawoll, mit Hilfe vom MISTI, allerdings hat’s beim ersten Versuch schon perfekt geklappt; gestempelt habe ich mit Archival Ink.
Danach das KÀrtchen etwas zurechtgeschnitten, es soll auf einen A6-Klappkartenrohling passen, mit Aged Mahagoni (Distress Ink) die RÀnder gewischt und voilà, schön dramatisch parat zum weiterverarbeiten:

Shopgalerie WorteAufPapier.ch schlaflos-Stempel

Aufgeklebt auf einen grauen Kartenrohling:

Shopgalerie WorteAufPapier.ch schlaflos-Stempel

Der ist auf der Innenseite mit dem zweiten Teil des Stempelsets bestempelt:

Shopgalerie WorteAufPapier.ch schlaflos-Stempel

Ich kann ja zum GlĂŒck herrlich schlafen und ja, ich kenne dieses GefĂŒhl in der Tat, ich GlĂŒckspilz!

Shopgalerie WorteAufPapier.ch schlaflos-Stempel

Passt.

Shopgalerie WorteAufPapier.ch schlaflos-Stempel

Die Innenseite noch ein wenig ganz unschuldig verkritzelt, so muss man nicht mehr all zu viel Text schreiben 😉

Shopgalerie WorteAufPapier.ch schlaflos-Stempel

In diesem Sinne: Gute Nacht.
Karte A6 Hochformat
Stempel: wop287
Gestempelt mit Archival Ink
Hintergrund: Distress Stain & Distress Ink

Tribal [art117] mit Distress Ink

Ich habe ihn mir noch etwas zurechtgesÀbelt, den Triblastempel.
Das Tolle an diesen Photopolymerstempeln ist dass Tintenflecke rund um den Stempel herum nichts ausmachen. Bei andern Stempeln habe ich immer einen Rand und Flecken drum herum wenn mir das passiert (und das tut es oft), bei diesen Stempeln zum GlĂŒck nicht. Man muss sie also nicht sauberwischen vor dem Stempeln.
Photopolymer und Distress Ink ist so eine Sache… ohne MISTI keine Chance.

sag's mir Worte auf Papier

Nicht aufgeben, stempeln, stempeln, stempeln!

sag's mir Worte auf Papier

Die Tropfen um das Motiv drumherum sind tatsÀchlich kein Problem.

sag's mir Worte auf Papier

Noch ein, zwei AbdrĂŒcke mehr und es ist perfekt.

sag's mir Worte auf Papier

Auch pink ist möglich 🙂

sag's mir Worte auf Papier

Blau auf gelb, grau gemattet:

sag's mir Worte auf Papier

Karte: A6, Querformat
Stempel: art117

sag's mir Worte auf Papier

FĂŒr 1337er:

sag's mir Worte auf Papier

Karte: A6, Querformat
Stempel: art117, wop121

sag's mir Worte auf Papier

Elephanten stempeln mit dem MISTI

Zu meinen Stempeln empfehle ich uneingeschrÀnkt den MISTI.
Mit dem MISTI gibt’s keine unschönen, nicht-perfekten StempelabdrĂŒcke mehr.
Ich stemple sehr gern mit Distress Ink, das ist in Verbindung mit Photopolymerstempeln nicht sehr empfehlenswert wenn man schöne, klare, satte StempelabdrĂŒcke haben möchte.
Mit dem MISTI ist sogar das kein Problem!

Eine kleiner Stempelworkshop mit den Stempeln art112 und art113

Worte auf Papier Tutorial stempeln mit dem MISTI

Den zu bestempelnden Cardstock fixiere ich mit den Magneten, positioniere den Stempel, klappe den MISTI zu, der Stempel haftet jetzt am MISTI und ich kann beliebig oft stempeln ohne dass der Stempel oder das Papier verrutscht.
Distress Ink ist wirklich nicht geschaffen um mit Photopolymerstempeln sauber zu funktionieren.

Worte auf Papier Tutorial stempeln mit dem MISTI

Mit dem MISTI ist das egal 😀

Worte auf Papier Tutorial stempeln mit dem MISTI

Ein paar AbdrĂŒcke spĂ€ter ist das Bild sauber und satt.

Worte auf Papier Tutorial stempeln mit dem MISTI

Den Negativ-Stempel platzieren:

Worte auf Papier Tutorial stempeln mit dem MISTI

MISTI zuklappen, der Stempel ist und bleibt an Ort und Stelle!

Worte auf Papier Tutorial stempeln mit dem MISTI

Auch hier braucht’s natĂŒrlich mehrere AnlĂ€ufe bis die Farbe satt ist.

Worte auf Papier Tutorial stempeln mit dem MISTI

Mit Distress Ink picked raspberry und salty ocean einen sauberen Stempelabdruck mit einem Photopolymerstempel – MISTI macht’s möglich!

Worte auf Papier Tutorial stempeln mit dem MISTI

Zuschneiden, mit schwarzem Cardstock matten und auf einen Kartenrohling aufkleben.

Worte auf Papier Tutorial stempeln mit dem MISTI

VoilĂ !

Worte auf Papier Tutorial stempeln mit dem MISTI

Wenn Du einmal mit dem MISTI gearbeitet hast, wirst Du ihn nicht mehr missen wollen.
Ich verkaufe den MISTI portofrei innerhalb der Schweiz auf MISTI.ch

Danke fĂŒrs gucken,
Conny